Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.04.2010

Airbus-Streik gefährdet Flugzeugproduktion

PARIS (Dow Jones)--Der inzwischen viertägige Streik beim Flugzeughersteller Airbus in Frankreich könnte zunehmend die Produktion der Maschinen gefährden. Airbus-Sprecher Tore Prang sagte am Donnerstag, der Tarifkonflikt habe Auswirkungen auf Produktion und Auslieferungen. Derzeit werde das Ausmaß der Streikfolgen ermittelt.

PARIS (Dow Jones)--Der inzwischen viertägige Streik beim Flugzeughersteller Airbus in Frankreich könnte zunehmend die Produktion der Maschinen gefährden. Airbus-Sprecher Tore Prang sagte am Donnerstag, der Tarifkonflikt habe Auswirkungen auf Produktion und Auslieferungen. Derzeit werde das Ausmaß der Streikfolgen ermittelt.

Francoise Vallin von der Gewerkschaft CFE-CGC sagte, die Produktionslinie der A320 stehe bereits still, da einige wichtige Teile nicht mehr zugeliefert würden. Die streikenden Mitarbeiter in Toulouse würden die Anlieferung von Teilen verhindern, die von anderen Airbus-Standorten zugeliefert werden.

Der Airbus-Sprecher gab zu, dass einige Arbeiten an den A320-Maschinen gestoppt seien, andere würden jedoch fortgesetzt. Das Management halte Kontakt zur Gewerkschaft, um eine Lösung zu finden, auch wenn es derzeit formell keine Verhandlungen gebe. Die Gewerkschaft fordert 3,5% mehr Gehalt, während das Unternehmen die Löhne bislang um maximal 1,9% erhöhen möchte.

Webseite: www.airbus.com -Von David Pearson, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/jhe/bam Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.