Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IBM-Workstations im Aufwind

AIX/CICS soll ab Juni 1993 fuer RS/6000-Systeme verfuegbar sein

14.05.1993

Tom Jarosh, IBM-Direktor der Abteilung Advanced Workstations und AIX-Systeme, gab auf einer Anwenderkonferenz fuer Big Blues RS/6000-Kunden ferner bekannt, dass die Armonker auch weiterhin bestrebt seien, ihre Unix-Rechner alle zwoelf bis 18 Monate sowohl von der Rechenleistung als auch vom Preis-Leistungs-Verhaeltnis jeweils um den Faktor zwei zu verbessern. Auf der Konferenz im texanischen Dallas demonstrierte die IBM auch Produkte, die in mehr oder weniger naher Zukunft verfuegbar sein werden: Hierzu gehoerten unter anderem Prototypen von Power-PC- und mobilen RISC-Systemen, Spracherkennungs- und Multimedia- Anwendungen. Ausserdem gab Big Blue bekannt, dass ab Juni 1993 das AIX-Customer-Information-Control-System/6000 (CICS) verfuegbar sei.