Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.2002 - 

Unix-Betriebssystem

AIX für IBMs i-Series?

MÜNCHEN (CW) - IBM plant offenbar, das hauseigene Betriebssystem AIX zusätzlich zu OS/400 für die Mittelklasse-Maschinen der i-Series zur Verfügung zu stellen. Seit Linux auch für Mainframes verfügbar ist, haben die Unix-Betriebssysteme neues Interesse seitens der Entwickler gefunden. Deshalb wirft Big Blue jetzt wohl das alte Argument über Bord, die AS/400-Klientel wolle sich nicht mit Unix-Know-how befrachten. Ab Mitte 2002 oder im Laufe nächsten Jahres könnte nach Informationen von "Computerwire" AIX in einer oder mehreren Partitionen der OS/400-Server zum Zuge kommen. Technisch bereitet das Unterfangen wohl keine nennenswerten Schwierigkeiten, da die Mittelklasserechner mit den gleichen Power-PC-Chips arbeiten wie die Modelle der RS/6000- und p-Series-Familien. IBM müsste nur Treiber für die Hardware in den i-Series-Servern entwickeln. Bewahrheitet sich das Gerücht, dann wäre dies ein weiterer Schritt in Richtung Konsolidierung der i- und p-Series. (kk)