Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.2009

Aixtron rechnet für 2009 mit 200 Mio bis 220 Mio EUR Umsatz

AACHEN (Dow Jones)--Die Aixtron AG hat mit Vorlage der Erstquartalszahlen auch ihre Prognose für das Gesamtjahr konkretisiert. Demnach rechnet der Aachener Hersteller von Anlagen für die Halbleiterindustrie mit einem Umsatz von 200 Mio bis 220 Mio EUR sowie einer EBIT-Marge von10% bis 11%. Im vergangenen Jahr hatte Aixtron einen Gesamtumsatz von 274,4 Mio EUR erreicht und eine Marhe von 12% erreicht.

AACHEN (Dow Jones)--Die Aixtron AG hat mit Vorlage der Erstquartalszahlen auch ihre Prognose für das Gesamtjahr konkretisiert. Demnach rechnet der Aachener Hersteller von Anlagen für die Halbleiterindustrie mit einem Umsatz von 200 Mio bis 220 Mio EUR sowie einer EBIT-Marge von10% bis 11%. Im vergangenen Jahr hatte Aixtron einen Gesamtumsatz von 274,4 Mio EUR erreicht und eine Marhe von 12% erreicht.

Aixtron-Vorstandsvorsitzender Paul Hyland zeigte sich nach Gesprächen mit Kunden "vorsichtig optimistisch". Er beobachte ein "steigendes Marktinteresse solcher Kunden, die nicht aufgrund kurzfristiger Marktsignale aktiv werden".

Zur Vorlage der Jahreszahlen im März hatte das Unternehmen noch keine konkrete Prognose abgegeben. Damals hieß es lediglich, Aixtron wolle ein positives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erwirtschaften, was ab einem Umsatz von 170 Mio EUR gewährleistet sei.

DJG/mak/smh

Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.