Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.2007

Aixtron übertrifft Analystenerwartungen im 1Q deutlich

AACHEN (Dow Jones)--Die Aixtron AG hat im ersten Quartal 2007 Umsatz und Ergebnis kräftig erhöht und die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Demnach verdoppelte sich im Berichtszeitraum der Umsatz nahezu auf 63,8 (Vj 32) Mio EUR, teilte der Maschinenbaukonzern am Dienstag mit. Das Nettoergebnis belief sich auf 7,6 Mio EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen hier einen Verlust von 3,1 Mio EUR ausgewiesen.

AACHEN (Dow Jones)--Die Aixtron AG hat im ersten Quartal 2007 Umsatz und Ergebnis kräftig erhöht und die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Demnach verdoppelte sich im Berichtszeitraum der Umsatz nahezu auf 63,8 (Vj 32) Mio EUR, teilte der Maschinenbaukonzern am Dienstag mit. Das Nettoergebnis belief sich auf 7,6 Mio EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen hier einen Verlust von 3,1 Mio EUR ausgewiesen.

Analysten hatten im Mittel mit deutlich geringeren Zuwachsraten bei Umsatz und Ergebnis gerechnet. Sie sahen ein Umsatzplus von 29% auf 40,8 Mio EUR und ein Nachsteuerergebnis von 3,1 Mio EUR. Aixtron begründete die positive Umsatzentwicklung mit einer hohen Nachfrage der letzten Quartale nach Depositionssystemen für Verbindungshalbleiter, vornehmlich aus Asien, "verbunden mit einem hohen Auftragsbestand".

Für das Gesamtjahr 2007 bekräftigte Aixtron ihre Umsatz und Ergebnisprognose. Demnach rechnet das TecDAX-Unternehmen für das Gesamtjahr 2007 mit einem Umsatz von 190 Mio bis 200 Mio EUR und einem EBIT zwischen 15 Mio und 16 Mio EUR. 2006 lagen Umsatz und EBIT bei 172 Mio bzw 6 Mio EUR. Für das zweite Halbjahr 2007 rechnet das Unternehmen im Vergleich zum ersten Halbjahr aber nach eigenen Angaben mit einer abgeschwächten Umsatz- und Ergebnisentwicklung.

Webseite: http://www.aixtron.de

- Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 29725 505

industry.de@dowjones.com

DJG/abe/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.