Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.12.1992

Akers holt Pensionäre zurück

ARMONK (CW) - Als besorgniserregendes Signal für die Schwäche des IBM-Management-Teams wertet das "Wall Street Journal" die Rückkehr der beiden pensionierten Vice-Chairmen Paul Rizzo und Kaspar Cassani ins laufende Geschäft. Sie sollen offenbar John Akers im Krisen-Management unterstützen. Es sei nicht klar, so das Wirtschaftsblatt weiter, ob dieser Schritt nachlassende Unterstützung für Akers aus dem Board of Directors signalisiere. Ein Sprecher des Konzerns dementierte ausdrücklich, daß die Neuinstallation der Ruheständler eine Idee des Verwaltungsrats gewesen sei.

Akers hatte in einem Memorandum an 100 Topmanager des Hauses erklärt, daß Rizzo ihm bei der US-Arbeit und Cassani bei der Kontrolle des Europa-Geschäfts helfen werde. Die Pensionäre sollen vor allem dazu beitragen, so der Chairman weiter, die Divisionen ein abhängiger zu machen.