Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.09.1994

Akquisition durch Oracle vorerst abgewehrt

MUENCHEN (CW) - Den Uebernahmeabsichten von Oracle hat Datenbank- und Tools-Anbieter Gupta ein vorlaeufiges Ende gesetzt. Wie der britische Branchendienst "Computergram" meldet, sind die Verhandlungen jetzt ergebnislos abgebrochen worden.

Oracle hatte es bei den Verhandlungen weniger auf die Gupta- Datenbank als auf die Datenbank-Tools "SQL-Windows" abgesehen. Nach Auskunft von Gupta-Geschaeftsfuehrer Helmut Wilke hat Oracle diesen Desktop-Werkzeugen mit dem hauseigenen "Forms" nichts Vergleichbares entgegenzusetzen. Nachdem sich Gupta gegenueber den Avancen des Datenbankriesen standhaft gezeigt hat, will Oracle nun doch die bereits unter der Bezeichnung "Projekt X" begonnenen Entwicklungen einer neuen Werkzeuggeneration zu Ende bringen.

Bei Gupta gibt es jedoch Zweifel am Erfolg dieser Bemuehungen. Dort geht man davon aus, dass es spaetestens in einem Jahr wieder zu Verhandlungen mit Oracle kommen wird. Dann werde es darum gehen, dass Oracle als strategischer Partner SQL-Windows vermarktet.