Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1998

Aktienhandel via Internet

MÜNCHEN (gh) - Europas erstes Internet-Emissionshaus soll am Finanzplatz München entstehen. Mit diesem ehrgeizigen Anspruch ging vergangene Woche die neugegründete Webstock GmbH an die Öffentlichkeit. Ziel von Webstock ist es, als (technischer) Dienstleister kleinen IT-Unternehmen beim Börsengang via Internet zu helfen. Ab dem 1. Oktober soll dazu ein spezieller Web-Server als digitale Handelsplattform rund um die Uhr bereitgestellt werden. Zu Emissionskosten von rund 30000 Mark sowie einer Gebühr von einem Prozent des Emissionsvolumens könnten Firmen diesen außergewöhnlichen Weg der Kapitalsuche beschreiten und Unternehmensanteile über das Web veräußern, hieß es. Das nötige Know-how wollen die Initiatoren durch ihre Erfahrung garantieren: Webstock-Mehrheitseigner Axel Schulze hatte 1997 mit seinem Unternehmen Internet 2000 AG als erster europäischer Internet-Emission für Schlagzeilen gesorgt.