Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.1980

Aktion für HFBR-0010-Einsteiger: Glasfaser-Labormuster zum halben Preis

FRANKFURT (pi) - Um Interessenten den Einstieg in Anwendungen des Glasfaser -Übertragungs-Systemes HFBR-0010 (zehn Meter Übertragungsweg) zu erleichtern, bietet Hewlett-Packard bis zu neun verschiedene Labormuster zu etwa der Hälfte des Normalpreises an. Die Aktion ist begrenzt bis zum 31. August, die unverbindliche Preis- empfehlung pro System beträgt ab 1. Mai 662, 75 Mark.

Das HFBR-0010 ist ein komplettes System bestehend aus einem Sender- und einem Empfangsmodul mit zehn Meter Glasfaserkabel und Steckern. Jedes System wird mit ausführlicher Literatur und einer "Applikation Note" geliefert. Durch Austausch von Moduln kann das Übertragungssystem bis zu einem Kilometer erweitert werden. Für Entfernungen bis zu hundert Metern braucht nur das Glasfaserkabel ersetzt werden. Für Übertragungen über einen Kilometer wird außer dem Glasfaserkabel der Sender durch das Modul HFBR-1002 ersetzt. In keinem Fall ist ein Abgleich erforderlich. Dieses System ist für Digitalübertragungen über kurze und mittlere Entfernungen im Labor und bei industriellen Anwendungen geeignet. Beispiele sind: Meßwertübertragung und Steuerung in Kraftwerken, Prozeßsteuerung, Einsatz bei Hochspannungen oder Magnetfeldern, sichere Kommunikationssysteme und Distributed Processing Systeme.

Bei einer maximalen Übertragungsrate von 10 MB pro Sekunde bietet das System die Vorteile, daß die Miniaturmoduln direkt auf der Platine montiert werden können, daß die Versorgungsspannung nur 5 V beträgt, ein "Link Monitor" vorhanden ist und die Ein- und Ausgänge TTL-kompatibel sind.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH Berner Straße 117, 6000 Frankfurt/Main 56, Tel.: 06 11/ 50 041.