Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.04.1984 - 

Minister-Initiative zur Computer-Bildung:

Aktion soll Zukunft bewältigen helfen

BONN (CW) - Zur Gründung einer Gemeinschaftsaktion "Computer und Bildung" haben die Bundesminister Eva Wilms (Bildung) und Heinz Riesenhuber (Forschung) die deutsche Wirtschaft, sowie Verbände und Forschungseinrichtungen angeregt.

Diese Initiative soll hauptsächlich Schulen und Bildungseinrichtungen bei der Ausstattung mit Hard- und Software helfen, um die mit den neuen Informationstechnologien verbundenen Aufgaben zu bewältigen. Unternehmen und Verbände haben nach Angaben des BMFT (Bundesministerium für Forschung und Technologie) Gerätespenden, Preisnachlässe und Hilfe angeboten.

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und der Zentralverband der Elektrotechnischen Industrie (ZVEI) wollen mit einer Förderungsgemeinschaft die Spendenaktivitäten koordinieren, verstärken und mit den Kultusministerien der Länder den aktuellen Bedarf feststellen.

Die Form der Zusammenarbeit mit dem Verein soll auf der nächsten Sitzung der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung gemeinsam abgestimmt werden. Unternehmen, Verbände und Unstitutionen, die sich an der Aktion beteiligen möchten, sind aufgerufen, mit der Fördergemeinschaft Kontakt aufzunehmen.