Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.1985 - 

Grafik für den IBM-Benutzer:

Aktueller Firmenüberblick durch Charts

HANNOVER (mer) - "Grafische Informationen für die Führungsebene" lautete einer der Ausstellungsschwerpunkte der Issco Deutschland GmbH aus Koblenz. Er zeigte den praktischen Ablauf der Grafik-Vorbereitung und -Bereitschaft in Unternehmen, die IBM-Großrechner einsetzen, und soll Organisations- und EDV-Fachleuten Hinweise geben, wie sie Ihr Management mit Grafiken hoher Qualität auf der Basis der aktuellen Rechnerdaten versorgen können.

Die Möglichkeiten des Integrierten Visuellen Informations-Systems IVISS werden mit Hilfe eines Grafik-Terminals demonstriert, das direkt an den IBM-Rechner eines Großunternehmens angeschlossen ist. Das Paket bietet unterschiedliche Benutzeroberflächen für Mitarbeiter mit Grafik-Kenntnissen, für Sekretärinnen und Sachbearbeiter und für die Führungskräfte im Unternehmen. DV-Kenntnisse sind zur Nutzung der IVISS-Komponenten nicht erforderlich.

Das Dialog-Paket für die Grafikherstellung "Tell-A-Graf" ist der Kern des gesamten IVISS-Konzeptes. Für die Verbindung zu den in Dateien und Datenbanken gespeicherten aktuellen Unternehmensdaten sorgt der Zugriffsmechanismus Data Connection. Ausgestattet mit den erforderlichen Zugriffskontrollen, stellt er den Grafik-Programmen die Daten zur Verfügung, die in Schaubilder umgesetzt werden oder der Aktualisierung bereits bestehender Schaubilder dienen sollen. Dadurch entfällt die erneute Tastatureingabe, wie sie etwa bei autonomen Kleinrechnern notwendig ist.

Die Benutzeroberfläche für Mitarbeiter ohne Grafik-Kenntnisse heiß Cuechart. Als grafisches Musterbuch bietet sie dem Anwender im Frage-Antwort-Modus vorkonfektionierte Schaubilder an, die er im Dialog in deutscher Sprache auswählen, verändern, ergänzen und aktualisieren kann.

Hauptabnehmer von Schaubildern aus dem Computer sind die Führungskräfte der ersten und zweiten Ebene. Sie wollen sich anhand der Charts einen schnellen Überblick über die aktuelle Firmenentwicklung auf der Basis der Computerdaten verschaffen. Diese Anforderung zu erfüllen, ohne deshalb den Rechner durch grafische Anwendungen zu überlasten, ist die Aufgabe des neuen Softwarepakets IVISS-Manager. Es hat Zugriff auf die existierenden Datenbanken und Dateien und extrahiert die Daten, die für die Grafiken benötigt werden. Dabei sind die von Management gewünschten Schaubilder so vorstrukturiert, daß sie periodisch aktualisiert und dann abrufbereit vorgehalten werden können.

IVISS-Manager läuft unter ISPF auf IBM-Systemen mit den Betriebssystemen MVS/TSO und VM/CMS. Das Paket ist kompatibel zu allen anderen Software-Werkzeugen von ISSCO, zu allen Bildschirm- und Ausgabegeräten von IBM sowie zu 200 weiteren grafischen Geräten. Ebenso ist er kompatibel zu GDDM/GDF-Dateien und verwaltet damit auch solche Grafiken, die mit Hilfe anderer Softwarepakete erstellt wurden.