Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.04.1995

Aktuelles von der Uniforum

Die Candle Corp., Santa Monica, Kalifornien, stellte ein System- Mangement-Tool mit der Bezeichnung "Candle Command Center" (CCC) vor, mit dem sich verteilte Datenbanken von Oracle und Sybase sowie Novell-Netzwerke ueberwachen und kontrollieren lassen. Die Software besteht aus einer Server-Komponente, die unter MVS, Windows NT und AIX laeuft, Software-Agenten fuer die Systemueberwachung und einem OS/2-Programm, das die ermittelten Daten grafisch darstellt.

Die Stratus Inc., Marlboro, Massachusetts, portiert Grossrechnertechniken wie IBMs Netzarchitektur SNA und die CICS- Transaktionsverarbeitung auf ihre fehlertoleranten Unix-Rechner. Zu diesem Zweck hat der Hersteller eine Server-Software von CNT/Brixton in Lizenz erworben, mit der sich die SNA-Protokolle PU 4 und PU 5 unter Unix emulieren lassen. Fuer die Portierung von CICS verwendet Stratus ein Downsizing-Tool von Unikix Technologies.

Die Information Builders Inc. (IBI), New York, hat in Dallas ihr Data-Warehouse-Konzept vorgestellt. Dazu gehoeren "EDA/SQL", ein Tool mit dessen Hilfe auf eine Vielzahl relationale und nicht- relationale Datenhaltungssysteme zugegriffen werden kann, der "EDA/SQL Copy Manager", mit dem sich Daten fuer das Data Warehouse aufbereiten und dorthin kopieren lassen. Hinzu kommen Werkzeuge wie die 4GL "Focus" und der Windows-basierte "Site Analyser". Dieses Paket bietet IBI inklusive Dienstleistungen fuer rund 90000 Dollar an.