Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.2003 - 

Drei Säulen tragen den Konzern

Alcatel gibt sich eine neue Organisationsstruktur

MÜNCHEN (CW) - Der angeschlagene französische Telecom-Ausrüster Alcatel hat das neue Jahr mit veränderten Strukturen beginnen. Dadurch sollen die Weichen auf Wachstum gestellt werden.

Seit Anfang Januar ruht das Alcatel-Geschäft auf drei Säulen: Neben dem Festnetzbereich, der sich um die Geschäfte mit Carriern kümmert, hat Alcatel die Divisionen Mobilfunk und "Private Communications" ins Leben gerufen. Letztere richtet sich an Unternehmenskunden sowie andere große Institutionen. Planungen zufolge soll die Carrier-Gruppe künftig 40 Prozent der Umsätze erzielen, während die anderen Divisionen jeweils 30 Prozent der Einnahmen beisteuern.

Laut einer Stellungnahme des Unternehmens zielt die Reorganisation darauf ab, die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und den Boden für künftiges Wachstum zu bereiten. Vorher muss Alcatel jedoch erst einmal schrumpfen: Ende September hatte die Company noch 84000 Mitarbeiter, Ende dieses Jahres sollen es nur noch 60000 sein. (ajf)