Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.2007

Alcatel-Lucent-CEO: Geschäft mit GSM ist profitabel

PARIS (Dow Jones)--Die GSM-Mobilfunknetzsparte von Alcatel-Lucent ist nach Aussage von CEO Patricia Russo profitabel. Die Managerin kündigte zudem am Mittwoch an, dass der Telekomausrüster mit Sitz in Paris auf dem Geschäftsfeld GSM 2008 Marktanteile hinzugewinnen werde.

PARIS (Dow Jones)--Die GSM-Mobilfunknetzsparte von Alcatel-Lucent ist nach Aussage von CEO Patricia Russo profitabel. Die Managerin kündigte zudem am Mittwoch an, dass der Telekomausrüster mit Sitz in Paris auf dem Geschäftsfeld GSM 2008 Marktanteile hinzugewinnen werde.

2007 sei dagegen ein Jahr mit vielen Herausforderungen für das Geschäftsfeld WCDMA. Die Gesellschaft werde bei den Forschungs- und Entwicklungskosten weiter rationalisieren und peile eine Verbesserung der Geschäftsentwicklung an. Russo wollte sich aber nicht dazu äußern, wann das Segment Gewinne ausweisen wird.

Der gesamte Ausrüstermarkt für Telekommunikationstechnik werde unverändert von starken Preisnachlässen geprägt werden, so die Managerin weiter. GSM ist der dominierende Mobilfunkstandard der zweiten Generation. Bei WCDMA handelt es sich um Mobilfunktechnik der dritten Generation.

Webseite: www.alcatel-lucent.com -Von Jethro Mullen, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 111 unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/flf/bam

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.