Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.2007

Alcatel-Lucent plant weitere Rationalisierungsschritte

PARIS (Dow Jones)--Der französisch-amerikanische Telekomunikationsausrüster Alcatel-Lucent sucht nach Wegen einer schnelleren Integration der vormals selbstständigen Unternehmensteile. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, steht der Integrationsplan zur Disposition. Mit Blick auf die am 13. September ausgesprochene Gewinnwarnung, der dritten des Jahres, sollen Schritte zur Verbesserung der Finanzentwicklung eingeleitet werden. Damit reagiert das Unternehmen laut einer Alcatel-Lucent-Sprecherin auf entsprechende Presseberichte.

PARIS (Dow Jones)--Der französisch-amerikanische Telekomunikationsausrüster Alcatel-Lucent sucht nach Wegen einer schnelleren Integration der vormals selbstständigen Unternehmensteile. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, steht der Integrationsplan zur Disposition. Mit Blick auf die am 13. September ausgesprochene Gewinnwarnung, der dritten des Jahres, sollen Schritte zur Verbesserung der Finanzentwicklung eingeleitet werden. Damit reagiert das Unternehmen laut einer Alcatel-Lucent-Sprecherin auf entsprechende Presseberichte.

Die französische Wirtschaftszeitung "Les Echos" hatte am Freitag berichtet, beim Telekomausrüster seien weitere Kostensenkungen, zusätzliche Stellenstreichungen und der Wegfall einiger Produktlinien geplant. Dies habe CEO Patricia Russo auf einer außerordentlichen Boardsitzung am 21. September eingeräumt. Ursprünglich hatte der Konzern den Stellenabbau mit 12.500 beziffert. Trotz der geplanten Einstellung bestimmter Produkte habe CFO Jean-Pascal Beaufret vor Analysten gesagt, dass nicht an den Verkauf größerer Vermögenswerte gedacht sei, hieß es weiter.

Bereits am Donnerstag hatte die "Financial Times" unter Berufung auf Unternehmenskreise auf ihrer Internetseite berichtet, dass der Sanierungsdruck auf Russo steige. Der Managerin sei vom Board eine Frist von einem Monat zur Vorlage eines Restrukturierungsplans eingeräumt worden, hieß es. Des Weiteren sei sie aufgefordert worden, die Schwerpunkte künftiger Entwicklungs- und Absatzbemühungen zu skizzieren. Auch mit einer Änderung der Führungsstruktur sei sie betraut worden, hieß es weiter.

Webseiten: http://www.alcatel-lucent.com

http://www.ft.com

http://www.lesechos.fr

DJG/DJN/flf/kla

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.