Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.07.1994

Alcatel richtet sich auf Verluste ein

LUDWIGSBURG (vwd) - Die Alcatel SEL AG schliesst fuer das Geschaeftsjahr 1994 Verluste nicht mehr aus. Wie Vorstandsvorsitzender Gerhard Zeidler sagte, lassen die wirtschaftliche Lage im Inland und der sich verschaerfende Wettbewerb in Europa um zwei Prozent verringerte Einnahmen erwarten. Schon im Fiskaljahr 1993 fiel der Umsatz um elf Prozent auf 5,6 Milliarden Mark. Der Ueberschuss des deutschen Konzernteils belief sich auf 107,2 Millionen Mark. Infolge der Sparmassnahmen soll der Bereich Vermittlungs- und Uebertragungstechnik im Werk Gunzenhausen konzentriert werden. Die Stuttgarter Produktion von Uebertragungstechnik soll geschlossen werden. Der Produktbereich Mobilkommunikation ist Anfang Juli in eine eigene GmbH umgewandelt worden. Bis zum Januar 1995 ist die Ausgliederung des Unternehmensteils Buerokommunikation vorgesehen.