Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.2007

Alcon hält 76,9% an Laserhersteller WaveLight

HÜNENBERG (Dow Jones)--Der Augenmedikamentenhersteller Alcon hält 76,9% am Laserhersteller WaveLight. Das teilte die Nestlé-Tochter Alcon am Freitagnachmittag mit. Alcon will den Spezialisten für medizinische Laser aus Erlangen für 15 EUR je Aktie übernehmen und hatte am 16. Juli ein Übernahmeangebot vorgelegt.

HÜNENBERG (Dow Jones)--Der Augenmedikamentenhersteller Alcon hält 76,9% am Laserhersteller WaveLight. Das teilte die Nestlé-Tochter Alcon am Freitagnachmittag mit. Alcon will den Spezialisten für medizinische Laser aus Erlangen für 15 EUR je Aktie übernehmen und hatte am 16. Juli ein Übernahmeangebot vorgelegt.

Alcon hatte bei ihrem Angebot auf die Mindestannahmequote verzichtet und damit die Angebotsperiode bis zum 25. September verlängert. Bis zu dieser Frist seien 3,1 Mio WaveLight-Aktien angedient worden, was 47,1% der ausgegebenen WaveLight-Anteile entspreche, teilte Alcon weiter mit. Darüber hinaus habe Alcon 1,96 Mio Aktien oder 29,9% der ausgegebenen Aktien durch Käufe am Markt oder einem direkten Erwerb rechtlich erworben.

Eine weitere Annahmefrist laufe nun vom 29. September bis zum 12. Oktober. Alcon habe bereits die Genehmigungen der Wettbewerbsbehörden in Deutschland und Österreich erhalten und erwartet die für den Abschluss der Transaktion noch ausstehenden Kartellfreigaben in China, Zypern und Spanien.

Webseite: http://www.alconrefractiveacq.de/

DJG/cbr/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.