Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.2003 - 

Stark im Ausland

Aldi-Zulieferer Medion wächst

MÜNCHEN (CW) - Der Rechner- und Elektronikhersteller Medion, der seine Geräte unter anderem für Aldi produziert, konnte im ersten Halbjahr an die guten Zahlen der Vergangenheit anknüpfen. Der Umsatz des Konzerns stieg um 15 Prozent von 1,04 Milliarden auf knapp 1,2 Milliarden Euro an. Ein Drittel der Einnahmen stammt inzwischen aus dem Ausland. Hier belief sich das Wachstumauf mehr als 43 Prozent. Im zweiten Quartal fiel der Anstieg indes nur schwach aus: Nach einem Umsatz von 441 Millionen Euro im Vorjahr belief er sich nun auf 472 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) kletterte im Halbjahresvergleich von 57,3 Millionen auf 68,2 Millionen Euro. Netto erwirtschaftete die Company 39,2 Millionen Euro Gewinn. Davon entfielen 13,8 Millionen Euro auf den zweiten Berichtszeitraum. Medion bestätigte die Jahresprognose, bei Umsatz und Ertrag um 15 bis 20 Prozent zu wachsen. (ajf)