Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.1992

Aldus kauft Multimedia-Datenbank

SEATTLE (CW) - Die Aldus Corp. steigt ins Multimedia-Geschäft ein: In einer Presseerklärung teilte das Unternehmen mit, es habe eine Multiuser-fähige "mixed media"-Datenbank namens "Fetch" für Macintosh-Rechner von der Provident Software Inc. gekauft.

Fetch soll es ermöglichen, Videofilme, digitalisierte Fotos, Grafiken, Clip-arts sowie Geräusch- und Sprach-Dateien zu verwalten. Die Software unterstützt eine Reihe von Mac-Datenformaten wie zum Beispiel Pict, EPS, Tiff, SND sowie das Kodak-Foto-CD- und das Quick-time-Format.

Obwohl die Datenbank bereits in der Lage ist, Dateien der Adobe-Produkte Illustrator und Photoshop zu verarbeiten, wird sie Files Aldus-eigener Programme wie Pagemaker, Freehand und Persuasion erst in einer künftigen Fassung lesen und schreiben können.

Zunächst will die Pagemaker-Firma das Produkt an Unternehmen lizenzieren, die Daten-Sammlungen wie etwa Clip-art-Bibliotheken anbieten, später im Jahr will Aldus eine eigene Fassung auf den Markt bringen. Der Preis dieses Produkts steht noch nicht fest.