Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.1989 - 

Auf der Basis von VMS und mit SQL-Komponente:

Alisa-Serversystem für Microsoft-Mail

BOSTON (pi) - Auf der Macworld demonstrierte die Alisa Systems Inc. ein besonderes Engagement auf dem Mail-Sektor. Vorgestellt wurde AlisaMail/TM, das aus einem auf VAX/VMS basierenden Server für Microsoft-Mail 2.0, einem transparenten Zweiweg-Gateway zu VMS Mail von Digital Equipment (DEC) und einem "Information Switch/TM" unter SQL besteht.

Diese Konfiguration erlaubt laut Anbieter einen nahtlosen Zugriff auf eine Vielzahl von elektronischen Mailsystemen, so zum Beispiel All-in-One, X.400 und Profs über den Mail-Bus von DEC. Der Server von AlisaMail sei völlig kompatibel mit der Mail-Version 2.0 von Microsoft. Er liefere alle nötigen Leistungen, um Mitteilungen zu speichern und weiterzusenden sowie Directories automatisch zu aktualisieren - zusammen mit anderen Servern von AlisaMail oder Microsoft-Mail auf einem AppleTalk-Netz.

Das Decnet-Mail-Gateway von AlisaMail ermögliche den transparenten Austausch von Mitteilungen mit den Mailsystemen von DEC, was einen Austausch von Informationen mit Benutzern von VMS Mail, DECs All-in-One, IBM Profs und auch X.400-Destinationen gestatte.

Im Zentrum des AlisaMail-Systems steht der InformationSwitch/TM, der einen allgemeinen Informations- und Directory-Service für Mail-Gateways und Server biete. Mitteilungen und dazugehörige Dokumente werden, so die Presseinformation, in einer relationalen Datenbank anstelle getrennter VMS-Dateien gespeichert.

Das Produkt AlisaMail soll noch im vierten Quartal dieses Jahres zur Verfügung stehen. Die Preise basieren auf der VAX-CPU-Klasse.

Informationen: Industrade AG, 8304 Wallisellen, Hertistraße 31, Telefon: 01/8328111.