Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.2006

Alle Konzernaktivitäten im Blick

Der in Herzogenaurach ansässige Sportartikel-Hersteller Puma will die BPM-Lösung (Business-Performance-Management) Hyperion System 9 einsetzen, um sich gezielt auf die geografische Expansion, die Ausweitung von Produktkategorien und die Akquisition neuer Marken vorzubereiten. Wie der Softwareanbieter Hyperion mitteilt, nutzt die Puma AG schon seit fünf Jahren Software aus seinen Labors - bislang jedoch mit dem Fokus auf Reporting und Konsolidierung der Finanzabschlüsse aus den Niederlassungen. Mit dem Upgrade auf System 9 wolle sie nun die geschäftlichen Aktivitäten des Gesamtkonzerns unterstützen: Die neue Software stelle bis dato getrennte Aktivitäten wie Management- und formatiertes Standard-Reporting, Analytik, Finanzberichte und Konsolidierung sowie Unternehmensplanung, Scorecards und strategische Geschäftsmodellierung in einem einheitlichen Arbeitsbereich zur Verfügung.