Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

Matra Datavision:

Alles dreht sich um das 3D-Volumensystem Euclid-IS

15.03.1991

Eine Reihe neuer Komponenten für das 3D-Volumensystem Euclid-IS stellt die Matra Datavision GmbH, München, vor. Die Version 2.2 des Pakets wird parallel für DEC-VMS und für Unix vertrieben.

Auf einige Euclid-Softwareneuheiten verweist Matra: So wurde das in Zusammenarbeit mit McNeal-Schwendler entwickelte FE-Analysemodul Quicksolver freigegeben; neu ist auch Advanced Visualizer von Wavefront Technologies, zu dem Euclid laut Anbieter eine direkte Schnittstelle besitzt.

Bei Silicon Graphics (Halle 19, Stand B42/46) wird ein Kurzüberblick über die funktionalen Möglichkeiten von Euclid-IS auf verschiedenen Hardware-Plattformen zu sehen sein. Voraussichtlich werde auch DEC während der Messe das System auf Workstations vorfuhren.

Informationen: Matra Datavision GmbH,

Schatzbogen 62, 8000 München 82,

Telefon: 0 89/4 20 47-0, Fax: 420 47-100

Halle 20, Stand B25