Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1988 - 

Computer Gesellschaft Konstanz:

Allfont-Universalschriftleser erkennt auch Handblockschrift

Die 100prozentige Siemenstochter CGK stellt in Köln ihre Produkte für optische Datenerfassung vor. Der "Allfont Universalschriftleser 2710" verarbeitet rund 500 DIN-A4-Formulare pro Stunde.

Das System erkennt laut Anbieter neben allen Norm- und Maschinenschriften auch die Handblockschrift. Darüber hinaus führen die Konstanzer den Handleser "Optoline 3130" zum Erfassen von Klarschriften, sowie das Modell 3140 für das Lesen von OCR- beziehungsweise Barcodes auf der Orgatechnik vor. Wie das Unternehmen mitteilte, wird das Allfont-Produkt jetzt auch in den USA verkauft.

Mit der Recognition Equipment Inc. Dallas/Texas, haben die Konstanzer ein Abkommen über den Vertrieb von 1000 Formularlesern in den USA und Kanada abgeschlossen. Es geht dabei um 100 Millionen Mark in vier Jahren.

Informationen: CGK Computer Gesellschaft Konstanz mbH,

Max-Stromeyer-Straße 116, 7750 Konstanz, Telefon 075 31/87 44 40

Halle 9, Stand A1