Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.06.2003 - 

Agis und Dregis fusionieren

Allianz legt IT-Töchter zusammen

MÜNCHEN (CW) - Die Allianz Group hat ihre deutschen IT-Dienstleister Allianz Gesellschaft für Informatik Service mbH (Agis) und Dresdner Global IT-Services GmbH (Dregis) zur Allianz Dresdner Informationssysteme GmbH verschmolzen.

Das neue Unternehmen wird weiterhin unter der Kurzbezeichnung Agis firmieren, die Geschäftsführung übernimmt Kurt Servatius, der schon die alte Agis geleitet hatte. Mit der Fusion entsteht einer der größten IT-Dienstleister im Banken- und Versicherungsumfeld. Die Agis hatte 2002 ein Umsatzvolumen von 532 Millionen Euro, die Dregis erreichte 418,7 Millionen Euro.

Durch die Zusammenlegung von Rechenzentren, Netzen und Telekommunikationseinrichtungen will das Unternehmen bis 2006 knapp 400 Millionen Euro einsparen. Laut Servatius wurden übergreifende Funktionen wie Betriebswirtschaft, Personalverwaltung und IT-Einkauf bereits zusammengelegt. Das neue Unternehmen beschäftigt an sieben Standorten rund 1600 Agis- und über 900 Dregis-Mitarbeiter. Einer Sprecherin zufolge sollen alle 2500 Arbeitsplätze erhalten bleiben. (rg)