Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.08.2010

Allianz übernimmt rund 80 Gewerbe-Immobilien ... (zwei)

Die übernommenen Immobilien seien langfristig an den Lebensmitteldiscounter Aldi Süd als Hauptmieter vergeben, teilte die Allianz Real Estate weiter mit. Im Durchschnitt umfasse die Verkaufsfläche pro Objekt 900 Quadratmeter.

Die übernommenen Immobilien seien langfristig an den Lebensmitteldiscounter Aldi Süd als Hauptmieter vergeben, teilte die Allianz Real Estate weiter mit. Im Durchschnitt umfasse die Verkaufsfläche pro Objekt 900 Quadratmeter.

"Wir wollen das Immobilienvolumen der Allianz durch Investitionen in ertragsstarke Immobilien deutlich erhöhen", sagte Stefan Brendgen, Vorstandsvorsitzender der Allianz Real Estate Deutschland GmbH, einer indirekt gehaltenen Tochter der Allianz SE. "Der Erwerb dieses Portfolios ist ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg, den wir konsequent weiter verfolgen werden."

Das Closing der Akquisition werde in den kommenden Monaten erwartet, sagte ein Sprecher der Allianz Real Estate auf Anfrage von Dow Jones Newswires. Einige Immobilien würden im laufenden Betrieb renoviert. Eine Wertsteigerung durch umfangreiche Umbau- und Renovierungsmaßnahmen sei jedoch nicht geplant. Die Immobilien seien in einem guten Zustand, fügte er hinzu.

Webseiten: www.allianz-realstate.com/de www.aldi-sued.de -Von Rüdiger Schoß, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 117, ruediger.schoss@dowjones.com, DJG/rso/ebb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.