Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hardware im Test


24.06.2011

Allround-Navis im Vergleich

Ines  Walke-Chomjakov und Eugen  Schmitz
Navigationsgeräte sind mehr als Wegweiser. Sie sind Musik-Spieler oder lassen sich als Reiseführer nutzen. Die Bildergalerie zeigt die besten Allround-Navis aus den Tests.

Die Navigationsgeräte aus dem Test liegen zwischen 149 und 280 Euro (UVPs der Hersteller). Damit sind die Navis mehr als reine Routing-Helfer von A nach B. Die zusätzlichen Talente reichen von der Freisprechanlage bis zu Musik- und Video-Spielern. Gleichzeitig bleibt das Navigieren ihre Kernaufgabe. Deshalb mussten die zehn Navigationsgeräte jeweils eine Strecke von 800 Kilometern zurücklegen. Test-Schwerpunkte: Qualität und Verständlichkeit der Ansagen; Führung an unübersichtlichen Kreuzungen; Reaktionen auf falsches Abbiegen, Geschwindigkeit der Routenberechnung.

Sehen Sie in der Bildergalerie, welches Allround-Navigationsgerät im Test die Nase vorn hatte.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag der CW-Schwesterpublikation PC-Welt.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!