Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.2001 - 

Xerox Workcentre XK50cx

Allrounder für kleine Arbeitsgruppen

23.02.2001

MÜNCHEN (CW) - An kleinere Unternehmen, Freiberufler und Startups wendet sich Xerox mit dem All-in-one-Gerät "Work Centre XK50cx". Das aktuelle Multitalent des Herstellers ist Farbdrucker, -flachbettkopierer, -scanner und -faxgerät in einem. Als Tintenstrahldrucker gibt das Gerät bis zu zwölf Monochrom- beziehungsweise sieben Farbseiten pro Minute aus, laut Hersteller schafft es eine Auflösung von bis zu 2400 x 1200 dpi.

In seiner Funktion als Flachbett-Kopierer soll das Modell bis zu zehn Schwarzweiß- und maximal fünf Farbkopien in der Minute bewältigen.

Der XK50cx ist gleichzeitig 36-Bit-Flachbett-Scanner und liefert Farbscans mit einer physikalischen Auflösung von 600 x 600 dpi (interpoliert bis zu 4800 x 4800 dpi). Dabei soll er für eine Seite nicht länger als sechs Sekunden brauchen. Schließlich verfügt der Neuzugang bei Xerox über ein integriertes Faxgerät, das, so der Hersteller, dank des eingebauten 33,6-Kbit/s-Modems für das Versenden einer Faxseite (Auflösung: 300 x 300 dpi) lediglich drei Sekunden braucht. Inklusive Dokumenten-Management- und Texterkennungssoftware ist der XK50cx für knapp 1300 Mark erhältlich.