Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

ALR stattet SMP-Server mit PCI aus

25.06.1995

LIEDERBACH (pi) - Mit bis zu vier Pentium-Prozessoren laesst sich der "Revolution Q-SMP" von ALR ausstatten. Den Trend zum PCI-Bus im Desktop-Bereich folgt der Hersteller nun auch fuer die Server- Linie. Ein weiterer Pluspunkt, so der deutsche ALR-Firmenchef Dave Kirkey, ist auch das Volumen des Level-2-Cache, das bis zu 2 MB gross sein kann. Die Pentium-Chips koennen mit 90 oder 100 Megahertz getaktet sein.

Weitere Leistungsdaten der Server sind waehrend des Betriebs austauschbare Festplatten mit einer internen Gesamtkapazitaet von 26 GB, die die Raid-Level 0, 1 und 5 unterstuetzen, Fast-Wide-SCSI- 2-Controller, redundante Stromversorgung sowie bis zu 1 GB EDC- RAM. Die Rechner genuegen den Multiprozessor-Spezifikationen MP Spec 1.1 von Intel .