Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.03.1998 - 

Umfassendes Jahr-2000-Programm vorgestellt

Als Lösungsanbieter versucht Banyan Systems den Turnaround

Die ins Trudeln geratene Networking-Company Banyan Systems blickt wieder optimistisch in die Zukunft. Im Geschäftsjahr 1997 konnte das Unternehmen seine Verluste reduzieren und das vierte Quartal mit einem Gewinn von 2,38 Millionen Dollar abschließen. Mit neuen Geschäftsfeldern wie dem Intranet- und Servicebereich will William Ferry, Vorstandsvorsitzender bei Banyan, die Ertragslage des Unterneh- mens in diesem Jahr weiter konsolidieren.

Dementsprechend prägen laut Ferry 1998 zwei Zielrichtungen die Entwicklung bei Banyan: Neben dem Ausbau der traditionellen Produktfamilien Vines und Streettalk für Windows NT plant die Company zusätzlich neue Produkte im Bereich Intranet sowie die Einführung des "Year 2000 Programs". Im Rahmen dieses Projekts bietet Banyan Anwendern fünf verschiedene Servicepakete für die Datumsumstellung der DV-Umgebungen im Jahr 2000.

Der Leistungsumfang reicht vom einfachen Start-up-Service, der den Anwender in die Rahmenbedingungen einführt, bis hin zum kompletten Umstellungsangebot. Hier migriert Banyan für den Kunden alle Daten auf eine Jahr-2000-kompatible Version und übernimmt zusätzlich die Auslagerung der User sowie Anwendungen auf Jahr-2000-konforme Plattformen.