Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.11.1986

Als neuer Leiter Marketing für Deutschland und Österreich kehrt Wolfgang Ebinger zu Cincom in Frankfurt zurück. Die letzten zwei Jahre war Ebinger bei Wang in Baden-Württemberg für den Bereich Kundenberatung und Vertriebsunterstützung zuständig, davor sc

Als neuer Leiter Marketing für Deutschland und Österreich kehrt Wolfgang Ebinger zu Cincom in Frankfurt zurück. Die letzten zwei Jahre war Ebinger bei Wang in Baden-Württemberg für den Bereich Kundenberatung und Vertriebsunterstützung zuständig, davor schon einmal für Cinom als Geschäftsstellenleiter in Stuttgart.

IBM Europe unter neuer Führung: Michael Armstrong ist zum Director General von IBM Europe ernannt worden. Wie die International Business Machines Corp. (IBM) weiter mitteilte, wurde Armstrong ferner President der IBM World Trade Europe/Middle East/Africa Corp. Terry R. Lautenbach übernimmt die frühere Position Armstrongs. Er wird Leiter der fünf großen IBM-Gruppen, zu der drei Tochtergesellschaften gehören, die Personal Computer, Bildschirme und Telekommunikationsprodukte sowie Roboter herstellen.

Die Leitung des neuen Bull-Software-Entwicklungszentrums BMCC (Bull Manufacturing Competence Center) für die Fertigungsindustrie hat Hans-Jürgen Marcour (43) übernommen. Marcour verfügt über Erfahrung auf dem Gebiet des industriellen Informationsmanagements und kommt aus der Geschäftsleitung der Krupp Datenverarbeitungs GmbH, Essen, wo er als Vertriebsleiter für die Sparte Technische Systeme verantwortlich war. Als Leiter des Bereiches Marketing trat Gerald Kitzinger in das BMCC ein. Kitzinger blickt auf eine langjährige Tätigkeit in der Entwicklung und Vermarktung computergestützter Lösungen für die Fertigungsindustrie zurück. Zuletzt war er in der Konzernleitung von ICL verantwortlich für das Marketing des Bereichs "Fertigende Industrie".

Zur Koordination und technischen Unterstützung der nationalen Geschäftsstellen hat die Cap Gemini (Schweiz) Aktiengesellschaft neu eine Stabsstelle Technical Development geschaffen. Direktor des Technical Development wurde Dr. Erwin Estermann, vormals Leiter der Geschäftsstelle Zürich. Zum neuen Leiter der Zürcher Geschäftsstelle wurde Hans R. Brunner ernannt, der zuvor während drei Jahren bei Prime Computer als Manager Technical Support fungierte.

Die Gesellschafter der Messe Frankfurt GmbH sind mit Dr. Christian Bartelt, seit 1. Juni 1986 Geschäftsführer der Gesellschaft, übereingekommen, ihn aus gesundheitlichen Gründen von seinen Pflichten als Geschäftsführer im Rahmen eines Aufhebungsvertrages zu entbinden. Als neuer Geschäftsführer wurde Eike Markau berufen, der seine Tätigkeit bei der Messe Frankfurt am 1. Januar 1987 aufnehmen wird. Markau war 17 Jahre in leitenden Vertriebsfunktionen bei einem deutschen Konzern der Unterhaltungselektronik tätig.

Per 1 - Juni 1986 übernahm bei Intergraph (Deutschland) GmbH in Haar Rolf-Dieter Scholz die Position des kaufmännischen Direktors für die Central Region. Er kommt von der ICL GmbH zu Intergraph, wo er für das gesamte Finanz-, Vertrags- und Personalwesen zuständig sein wird, Scholz verfügt über langjährige Erfahrungen im Finanzwesen bei den Unternehmen Mars GmbH, Data General und ICL, wo er die Position des Bereichsleiters Finanzen innehatte.

Für den neu eingerichteten Verantwortungsbereich "Vertriebsleiter General Distribution" hat die Centronics Data Computer GmbH in Sulzbach bei Frankfurt den 46jährigen Rolf Niedermeier gewonnen. Er ist seit mehr als zwei Jahrzehnten in der DV- und Büromaschinen-Branche tätig und hat für zahlreiche große Unternehmen gearbeitet, darunter Olympia, Hermes Precisa und zuletzt Feller.

Im August 1986 hat der Physiker Gerd Aresin die Vertriebsleitung der Firma Star Technologies GmbH in München übernommen. Aresin war vorher bei verschiedenen Firmen als Softwareentwickler für technisch-wissenschaftliche Anwendungen und Computergrafik, als Support-Manager für Grafik und Bildverarbeitungsgeräte sowie als Vertriebsingenieur für technischwissenschaftliche Computersysteme, Grafik- und Bildverarbeitungssysteme tätig.

Die Oracle Deutschland GmbH hat neue Mitarbeiter: Jürgen Gruzca, seither Prokurist bei ADR und in der Unternehmensberatung tätig, ist neuer Leiter der Geschäftsstellen Hamburg und Düsseldorf. Wolfgang John, bisher Vertriebsbeauftragter und DBMS-Coordinator, arbeitet zusammen mit Eugen Sillmanns bisher Oracle-Geschäftsstelle Hamburg - als Vertriebsbeauftragter in der neuen Oracle-Geschäftsstelle in Düsseldorf. Jürgen Delp, neuer Geschäftsstellenleiter für Stuttgart und München, ist seit 13 Jahren im Softwarevertrieb tätig, zuletzt fünf Jahre im Datenbankgeschäft. Neuer Vertriebsbeauftragter Berlin wurde Ulrich Schäfer, seither unter anderem bei den Firmen Sesa und Uccel tätig.