Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.1994

Als Serversysteme fuer OLTP-Umgebungen geeignet Drei neue Mitglieder fuer Olivettis LSX-5000-Familie

FRANKFURT/M (pi) - Olivetti erweitert die LSX-5000-Rechnerfamilie um drei weitere Modelle mit Intel-Prozessoren.

Die neuen Rechner "LSX 5025E" und "LSX 5040E" arbeiten mit dem 486DX2, der mit 66 Megahertz getaktet ist, das Modell "LSX 5050" nutzt bis zu vier Pentiumchips. Alle Rechner sind mit EISA-Bus und SCSI-Schnittstellen ausgestattet und unterstuetzen Unix V.4, MS- Windows und NT, Novell Netware sowie SCO Unix.

Der Ein-Prozessorrechner 5025E ist so konzipiert, dass zukuenftige 486- und Pentium-Overdrive-CPUs eingesetzt werden koennen. Der Hauptspeicher fasst bis zu 256 MB, der Cachespeicher von 128 KB bis 512 KB. Das Geraet kostet in der Basisversion zirka 15 000 Mark und ist sofort lieferbar.

Bis zu vier Intel-486-Prozessoren und eine Hauptspeicherkapazitaet bis zu einem GB stellt das 5040E-System zur Verfuegung. Olivetti stattet jeden Prozessor mit einem Cachespeicher von 1 MB aus. Das Systemdesign fuer die Parallelverarbeitung beruht auf der Dual-Bus- Architektur mit einem proprietaeren High-end-Bus fuer CPU und RAM und dem EISA-Bus fuer die Peripherie. Der Rechner ist ebenfalls sofort lieferbar und kostet rund 35 000 Mark.

Fuer noch mehr Rechenleistung bringt Olivetti ab dem zweiten Quartal 1994 das Mehrprozessorsystem LSX 5050 auf den Markt, das mit maximal vier Pentium-Chips ausgeruestet werden kann. Preise fuer diesen Rechner, der nach Herstellerangaben ein Leistungslevel von 300 TPS-A erreicht, stehen noch nicht fest. Fuer Benutzer eines LSX 5040-Rechners bietet Olivetti ueber den Austausch der Prozessorkarten die Aufruestung auf das 5050-Modell an.