Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.2014 - 

Neues Geschäftsmodell

Also und die Cloud

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Welche Rolle könnte die Distribution in der Wertschöpfungskette der Cloud einnehmen? Es gibt diverse Vorschläge, nach Arrows prescht nun Also vor.

Distributoren suchen nach wie vor ihre Rolle im Cloud-Geschäft. Die Aufgaben des sogenannten "Cloud Aggreagators" oder "Cloud Enablers", wie einige Broadliner postulierten, sind immer noch nicht klar definiert. Arrow hat dazu mit der eigenen Cloud-Plattform "ArrowSphere" erste Ansätze aufgezeigt, doch die Akzeptanz bei den Resellern lässt noch zu wünschen übrig.

Also geht hier einen anderen Weg: Von den Marktbebachtern weitgehend unbemerkt hat der Broadliner Ende März 2014 die finnische Firma Nervogrid Oy übernommen. Dieses Start-up hat tatsachlich eine funktionierende Cloud-Brokerage-Plattform (vergleichbar mit ArrowSphere) auf den Markt gebracht. Laut Ari Rikkilä, CEO von Nervogrid Oy, standen die potenziellen Interessenten Schlange, um seine Company zu übernehmen. Erst das herzhafte Auftreten des Also-Chefs Gustavo Möller-Hergt habe ihn davon überzeugt, seine Firma in die Also Holding AG einzugliedern.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG: "Mit der Akquisition von Nervogrid Oy wollen wir unsere Cloud-Expertise stärken und erweitern."
Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG: "Mit der Akquisition von Nervogrid Oy wollen wir unsere Cloud-Expertise stärken und erweitern."

"Mit dieser Akquisition wollen wir unsere Cloud-Expertise stärken und erweitern. Nun können wir unseren Lieferanten und Resellern in der Cloud eine funktionierende Brokerage-Plattform anbieten, aus der heraus Reseller ihren Kunden eine Vielzahl an Cloud-Diensten anbieten können. Damit schaffen wir eine Brücke vom Hersteller zum Reseller, und uns eröffnet sich hier ein neues Geschäftsfeld, in das wir auch unabhängige Softwarehäuser (ISV, Independent Software Vendors) und Managed-Service-Provider (MSP) einbinden können", begründete Möller-Hergt den Kauf der finnische Cloud-Company.

Mit der von Nervogrid Oy entwickelten Lösung können Reseller relativ schnell eigene Cloud-Services der unterschiedlichen Prägung, also Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS), selbst anbieten und diese mit ihren Kunden einfach abrechnen. Ein Reporting-Tool hilft hier den Resellern, die tatsächlich erbrachten Leistungen dem Kunden auch nachzuweisen. Darüber hinaus werden die mit dem Cloud Control Panel ausgestatteten Also-Cloud-Reseller in die Lage versetzt, eigenen Web-Services weiterzuentwickeln.

Newsletter 'Distribution' bestellen!