Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.07.2007

Alstom steigert Umsatz 1Q um mehr als ein Viertel

PARIS (Dow Jones)--Die Alstom SA, Paris, hat im ersten Quartal den Umsatz um 27% auf 4 (3,19) Mrd EUR gesteigert. Damit lag der französische Konzern über den Erwartungen der Analysten, die für die ersten drei Monate per Ende Juni Erlöse von 3,61 Mrd EUR prognostiziert hatten.

PARIS (Dow Jones)--Die Alstom SA, Paris, hat im ersten Quartal den Umsatz um 27% auf 4 (3,19) Mrd EUR gesteigert. Damit lag der französische Konzern über den Erwartungen der Analysten, die für die ersten drei Monate per Ende Juni Erlöse von 3,61 Mrd EUR prognostiziert hatten.

Der Transport- und Energietechnikkonzern bekräftigte am Donnerstag außerdem den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2007/08. So erwartet Alstom weiterhin eine prozentual zweistellige Wachstumsrate sowie eine operative Marge von 7%. Im Geschäftsjahr 2009/10 soll die Marge über 8% liegen.

Der Auftragseingang stieg im Berichtsquartal um 62% auf 7,6 Mrd USD. Dabei profitierte der Konzern von der starken Auftragslage im Eisenbahngeschäft. Von Dow Jones befragte Analysten hatten mit einem Ordereingang von 5,5 Mrd EUR gerechnet.

Webseite: www.alstom.com

-Von Anne Hardy, Dow Jones Newswires; +49 (0)69-29725 111,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/nas/mim

-

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.