Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.2008

Alstom weiter an Fusion mit Areva interessiert - TV

PARIS (Dow Jones)--Die Alstom SA hat weiterhin Interesse an einer Fusion mit dem französischen Atomkraft-Konzern Areva. Ein Zusammenschluss sei aber nicht notwendig, schränkte der CEO des französischen Eisenbahn- und Kraftwerkskonzerns, Patrick Kron, am Freitag in einem Interview mit dem Fernsehsender "France 24" ein.

PARIS (Dow Jones)--Die Alstom SA hat weiterhin Interesse an einer Fusion mit dem französischen Atomkraft-Konzern Areva. Ein Zusammenschluss sei aber nicht notwendig, schränkte der CEO des französischen Eisenbahn- und Kraftwerkskonzerns, Patrick Kron, am Freitag in einem Interview mit dem Fernsehsender "France 24" ein.

"Ich glaube, dass jedes Unternehmen auch alleine seinen Weg gehen kann". Kron sagte aber auch, dass ein Zusammenschluss durchaus attraktiv sei und "ambitioniertere Strategien" zulasse. Eine Fusion würde nach Einschätzung des Managers signifikante Erträge bringen. Fortschritte in den Verhandlungen gebe es aktuell aber nicht.

Die französische Regierung hält die Mehrheit an Areva, bei Alstom ist der Mischkonzern Bouygues SA größter Aktionär. Der französische Premierminister Nicolas Sarkozy hatte sich unlängst für einen Zusammenschluss ausgeschlossen.

Webseiten: http://www.france24.com http://www.alstom.com http://www.areva.com DJG/DJN/ncs/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.