Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1976

Altair 88 jetzt auch in der BRD erhältlich

FRANKFURT - Mit MITS drängt ein weiterer Mikrocomputer-Produzent auf den europäischen Markt. Über die Firma Data Logic Computer GmbH, Frankfurt, will der US-Hersteller aus Albuquerque (New Mexico) seinen "Altair 8800" in der Bundesrepublik vertreiben. Bei dem "Kleinen mit den großen Möglichkeiten" (Data Logic-Werbeslogan) handelt es sich um einen Universalrechner in 8-Bit-Architektur, der als CPU einen Mikroprozessor vom Typ Intel 8080 hat. Die Zykluszeit beträgt 2 Mikrosekunden. Der Hauptspeicher kann aus 1-, 2- und 4-KB-RAM's ROM's oder PROM's bis 64 KB ausgebaut werden. Die Zentralbus-Struktur ermöglicht die Anpassung an eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Anwendungen. Weitere Ausbaumöglichkeiten: Für wahlfreien Zugriff steht ein komplettes Foppy-Disk-Subsystem zur Verfügung; Standard-Karten erlauben den Anschluß von Teletypes, Modems (V24), Lochstreifen und Lochkartengeräten. Ein Bildschirm mit Tastatur und ein Matrix-Drucker (100 Zeichen/Sek.) runden das Hardware-Programm ab.

Verfügbare Software: Assembler, Basic, Extended Basic, DOS, Monitor, Editor und Debug.

Der Altair 8800 wird als Bausatz oder fertiges Gerät angeboten und kostet in der Grundausführung knapp unter 2000 Mark.

Nach Herstellerangaben wurden in USA bisher über 3000 Einheiten verkauft. de

Informationen: Data Logic Computer GmbH, 6230 Frankfurt/M. 80, Im Sechholder 11