Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.2016 - 

Kaufberatung

Alternativen zum gefährlichen Samsung Galaxy Note 7

Wenn Dennis nicht gerade ein Smartphone testet oder ein Youtube-Video abdreht, ist er im Fitnessstudio oder in den Alpen beim Motorradfahren (Sommer) oder Snowboarden (Winter) zu finden – Sport gehört für ihn einfach zum Leben dazu. Nicht zu vergessen ist seine Reiseleidenschaft, er fühlt sich vor allem in den USA gut aufgehoben – zumindest für eine gewisse Zeit.
Samsung stoppt den Verkauf und den Austausch des Galaxy Note7 aufgrund der Explosions- und Brandgefahr! Hier finden Sie die besten Alternativen zum gefährlichen Samsung-Flaggschiff.
Die besten Alternativen zum Samsung Galaxy Note 7
Die besten Alternativen zum Samsung Galaxy Note 7
Foto: Dennis Steimels

Das Galaxy Note7 hat es nie so richtig auf den Markt geschafft, da bereits zu Beginn mehrere Fälle von explodierenden Modellen die Runde machten. Auch als sicher geltende Note7 der zweiten Charge fingen teilweise Feuer. Sollten Sie ein Note7 besitzen, dann sollten Sie es unbedingt ausschalten und nicht mehr benutzen - so fordert es Samsung. In diesem Beitrag haben wir alle Informationen zum Verkaufsstopp des Galaxy Note 7 für Sie zusammengefasst.

6 starke Alternativen zum Samsung Galaxy Note7

Das Alleinstellungsmerkmal des Note7 ist der S Pen mit seinen speziellen Funktionen. Das können die folgenden Alternativen zwar nicht bieten, dafür sind sie mindestens genauso gut oder bieten ein deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Note7 kostet übrigens 849 Euro.

Samsung Galaxy S7 Edge

Samsung Galaxy S7 Edge als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Samsung Galaxy S7 Edge als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Foto: Samsung

Das S7 Edge ist neben dem Note 7 das Samsung-Flaggschiff. Die Hardware ist überwiegend identisch, so finden Sie im S7 Edge die gleiche Leistung vor. Der Speicher ist mit 32 GB zwar nur halb so groß, aber immerhin erweiterbar. Das Display ist nur 0,2 Zoll kleiner, die Pixeldichte dank QHD-Auflösung aber höher. Außerdem ist es auch zu beiden Seiten hin abgerundet und bietet die Edge-Funktionen.

Apple iPhone 7 Plus

Apple iPhone 7 Plus als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Apple iPhone 7 Plus als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Foto: Apple

Wenn Sie zu einem iPhone 7 Plus greifen, müssen Sie natürlich auf Android verzichten. Bei Apple stammt dafür alles aus einer Hand, so arbeiten Hardware und Software nahezu perfekt miteinander. Außerdem gibt es überwiegend die gleichen Apps und die Bedienung ist kinderleicht. Das Display ist wie beim S7 Edge nur 0,2 Zoll kleiner als das des Note7, in diesem Fall ist aber auch die Pixeldichte etwas geringer. Macht aber nichts, der Bildschirm ist extrem scharf und zeigt Farben dank neuem Farbraum P3 sehr knackig an. Und Sie bekommen die Doppelkamera mit einem Weitwinkel- und einem Teleobjektiv. Der Porträt-Modus beeindruckt hierbei mit einem guten Unschärfeeffekt, der einer Aufnahme mit einer großformatigen Kamera bei offener Blende schon sehr nahe kommt. Einen solchen bietet übrigens auch das Note7 mithilfe des selektivem Autofokus.

OnePlus 3

OnePlus 3 als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
OnePlus 3 als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Foto: OnePlus

Die Vorgänger waren schon gut und preiswert, aber keine echten Flaggschiff-Killer. Beim OnePlus 3 passt dieser Werbeslogan jedoch wie die Faust aufs Auge. Denn das OnePlus 3 liegt auf dem Niveau eines Galaxy S7 Edge bzw. Note7, teilweise sogar darüber, kostet aber nur die Hälfte. OnePlus macht die High-Class bezahlbar - und das ist gut so! Hardware und Software sind auf dem aktuellen Stand und das eigene OxygenOS ergänz Android 6.0.1 mit sinnvollen Features.

Huawei P9 Plus

Huawei P9 Plus als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Huawei P9 Plus als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Foto: Huawei

Huawei hat sich erfolgreich auf dem deutschen Markt platziert und wird von mehr und mehr Kunden wahrgenommen. Das Display ist mit seinen 5,5 Zoll fast so groß wie das des Galaxy Note 7 und dank AMOLED-Technik zeigt es knackige Farben und ein sattes Schwarz an. Dank Aluminium-Gehäuse ist das P9 Plus außerdem stabil und vor allem wertig gebaut. Außerdem zeigt unser Test, dass die Leica-Kamera im Huawei P9 Plus mehr als nur ein Marketing-Gag ist. Die Doppel-Cam bietet insgesamt eine sehr ordentliche Fotoqualität. Die ist fast so gut wie die eines Note7.

LG G5

LG G5 als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
LG G5 als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Foto: LG

Auch LG bietet mit seinem Flaggschiff G5 eine gute Alternative zum Galaxy Note 7 an. Das Display ist mit 5,3 Zoll zwar etwas kleiner, aber dank gleicher Auflösung ist die Pixeldichte höher - der Bildschirm ist besonders scharf! Ansonsten ist die Akkulaufzeit in Ordnung und der Speicher ist erweiterbar. Während das Note7 den S Pen als Besonderheit hat, können Sie das G5 über zusätzliche Module aufrüsten und spezielle Funktionen nutzen.

HTC 10

HTC 10 als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
HTC 10 als Alternative zum Samsung Galaxy Note7
Foto: HTC

Das HTC 10 bietet wie das Note 7 ein hochwertiges und stabiles Design, eine lange Akkulaufzeit sowie eine hohe Fotoqualität. Nur die Leistung ist etwas geringer. HTC schmeißt bei seinem Topmodell Bloatware über Bord, verzichtet auf eigene Apps, wenn die ab Werk installierten Google-Apps besser sind und reduziert die Nutzeroberfläche fast auf Stock-Android. (PC-Welt)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!