Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.1988 - 

Einsatzgebiet sollen lokale Netzwerke sein:

Altos präsentiert Pick-Maschine

MENLO PARK (CW) - Das US-Unternehmen Altos Computer Systems hat einen neuen Mehrplatzrechner unter dem Betriebssystem Pick angekündigt. Als CPU dient ein Prozessor 68030. Künftiges Einsatzgebiet der Systeme sollen lokale Netzwerke sein.

Die Rechner mit der Typenbezeichnung 68X aus der 030-Serie von Altos können mit bis zu zwei 68030-CPUs mit einer Taktfrequenz von jeweils 25 Megahertz ausgerüstet werden. Die Geräte unterstützen ein Festplattenvolumen von maximal 1 GB sowie Streamer mit einer Kapazität von 60, 125 oder 150 MB. Die Systeme sind in drei Konfigurationen lieferbar. Modell X417MT hat eine 140-MB-Platte, einen Hauptspeicher mit 4 MB sowie ein Diskettenlaufwerk für 1,2 MB. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem ein Netzadapter, ein Anschluß für Terminals und eine Lizenz für zehn angeschlossene Benutzer. Die zweite 68X-Variante unterscheidet sich nur durch eine größere Festplatte mit einer Kapazität von 300 MB. Das dritte Modell - X838MT - hat 8 MB RAM und unterstützt bis zu 40 Benutzer. Die Verkaufspreise rangieren je nach Ausbaustufe zwischen 25 000 und 45 000 Dollar. Ein Sprecher der Altos-Niederlassung in München erklärte, daß mit den Systemen in Deutschland allerdings nicht vor Mitte kommenden Jahres zu rechen sei.