Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Amadeus-Partner SAS mustert Unisys aus

08.07.1988

STOCKHOLM (CW) - Die Lage im Airline-Geschäft wird für Unisys immer prekärer. Berichten aus Schweden zufolge hat das Scandinavian Airlines System (SAS) beschlossen, die Sperry-1100-Rechner in seinem Inhouse-Rechenzentrum durch IBM-Mainframes zu ersetzen. Der Austausch der Univacs durch 3090-Computer soll 41 Millionen Dollar kosten.

Parallel zu der europäischen Reisevertriebszentrale Amadeus, an der SAS 25 Prozent hält, wird ein regionales Reservierungssystem aufgebaut, das bis 1991 die wichtigen Features für "Airport Automation" bieten soll, etwa die Ausgabe von magnetisch codierten Tickets, die gleichzeitig als Bordkarte gelten.