Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.06.1994

AMD ist neuer CPU-Lieferant fuer Compaq-PCs

03.06.1994

MUENCHEN (CW) - Compaq Computer bringt die ersten Rechner auf den Markt, die nicht mit einem original Intel-Prozessor arbeiten, sondern mit dem Konkurrenzprodukt von Advanced Micro Devices (AMD).

Die beiden PCs "CDS 860" und "CDS 660" aus der Presario- Produktfamilie nutzen die AM486SX2-CPU, die mit 66 Megahertz getaktet ist. Mit beiden Systemen hat der Rechnerhersteller aus Houston den Soho-Markt (Small office, home office) im Visier. Der CDS 860 im Minitower ist fuer Multimedia vorbereitet und soll knapp 2000 Dollar kosten. Im Lieferumfang sind neben einer 340-MB- Festplatte ein Modem, CD-ROM-Laufwerk, 16-Bit-Soundkarte, Stereolautsprecher, Mikrofon und zahlreiche Software enthalten. Rund 600 Dollar billiger ist der kleine Bruder CDS 660, bei dem mit integriertem Faxmodem und sprachbasiertem Mailbox-System Wert auf gute Kommunikationsfaehigkeiten gelegt wurde.