Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.05.1993 - 

Langfristige Zusammenarbeit wird durch Aktientransfer bekraeftigt

AMD und Fujitsu fertigen in Japan ab 1995 Flash-Speicher in eigener Fabrik

Ein entsprechendes Joint-venture-Abkommen beeinhaltet den Bau einer Halbleiter-Fertigungsstaette mit einem Investitionsvolumen von zirka 700 Millionen Dollar. Die neue Fabrik soll im vierten Quartal 1994 ihre Arbeit aufnehmen und ab Mitte 1995 in die Serienfertigung gehen.

Die Flash-Bausteine werden in CMOS-Technik mit Schaltstrukturen unter 0,5 Mikrometern auf Acht-Zoll-Wafern produziert.

Der maximale Ausstoss der voll ausgebauten Fabrik liegt bei 20 000 Wafern pro Monat. Die langfristig angelegte Zusammenarbeit beider Halbleiter-Hersteller wird durch einen gegenseitigen Aktientransfer gefestigt.

Ueber einen Zeitraum von fuenf Jahren uebernimmt Fujitsu einen Anteil von bis zu fuenf Prozent an AMD-Aktien, umgekehrt soll AMD Fujitsu-Aktien bis zu einem Prozent des Grundkapitals erwerben.