Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.09.1983 - 

Ablösung nach neun Jahren:

Amdahl 5850 erst zur Probe ins ZED

BASEL (sg)- Der Rechnerverbund der Zentralstelle für elektronische Datenverarbeitung des Stadtkantons Basel (ZED) wurde durch eine Amdahl 5850 ergänzt beziehungsweise erneuert. Bisher bestand der Verbund aus einem über neun Jahre in Betrieb stehenden System IBM/ 370- 158 und einem IBM 3032, das Mitte 1879 in Betrieb genommen wurde.

Aufgrund der Entwicklung des Leistungsbedarfs, der Anlagenüberalterung und weiterer Aspekte, wie Wartungskosten und Softwarekompatibilität, mußte ein Ersatz der älteren Anlage in Angriff genommen werden.

Dieser Ersatz ist ohne Erhöhung der Sachkosten, wie die ZED stolz bemerkt, schrittweise vorbereitet worden und führte zur Inbetriebnahme einer mit den Systemen der IBM

kompatiblen Zentraleinheit vom Typ Amdahl 5850, welche im Verbund mit dem bisherigen System IBM 3032 arbeitet. Die Inbetriebnahme erfolgte vorerst im Rahmen einer vertraglich vorgesehenen Prüfperiode.

Die ersten Resultate der nach eigenem Bekunden weitgehend ohne negative Auswirkungen auf die Benutzer erfolgten Umstellung seien bezüglich Antwortzeiten und anderer Kriterien erfreulich. Unter anderem konnte dank der größeren Anlagenleistungsfähigkeit die tägliche Betriebsdauer des Bildschirm-/ Datenbankservice bis 18.00 Uhr verlängert werden.