Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.07.1997

Amdahl baut Envista-Serie aus

MÜNCHEN (pi) - Amdahl erweitert die "Envista"-Familie und bringt mit dem "FS/R" einen Cluster-fähigen Intel-Server, der mit vier Pentium-Pro-CPUs und maximal 4 GB Hauptspeicher bestückt werden kann. Als Verbindung zu externen Speichersystemen dienen entweder Ultra-SCSI- oder Fibre-Channel-Kanäle. Für den Anschluß an die Großrechnerwelt hat Amdahl eine Escon-Karte entwickelt. Bei der Art des Clusters beziehungsweise der Ausfallsicherheit besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Microsofts "Cluster Server for Dual-Node-Failover" oder dem von NCR in Lizenz genommenen "Lifekeeper for Envista for Three-Node-Failover".