Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1991

Amdahl bekennt sich zu offenen Protokollen

MÜNCHEN (CW) - PCM-Hersteller Amdahl trimmt sein Unix-Betriebssystem UTS künftig auf offene Netzprotokolle. Damit unterstützt Unternehmensangaben zufolge zum ersten Mal ein Großrechner-Unix die sieben OSI-Ebenen der internationalen Standard-Organisation ISO.

Die Ankündigung betrifft den FTAM-Filetransfer, das X.400-Message-Handling sowie die auf X.500 basierenden Directory Services.

Die FTAM-Fähigkeiten sollen bis zur Jahresmitte 1992 verfügbar sein, die Unterstützung der X.400- und X.500-Protokolle läßt noch bis Ende nächsten Jahres auf sich warten.