Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.2001 - 

Partnerschaft gilt jetzt für 18 Länder

Amdahl erweitert Allianz mit Sun Microsystems

03.08.2001
MÜNCHEN (CW) - Auf dem Weg vom Hardwarelieferanten zum reinen Dienstleistungsanbieter hat Amdahl Corp. seine Partnerschaft mit Sun Microsystems ausgeweitet.

Schon seit 1993 unterhält die kalifornische Mainframe-Schmiede Amdahl eine strategische Partnerschaft mit dem Anbieter von Servern und Software für das Unix-Derivat Solaris. Ein neuer Vertrag weitet die Vereinbarung von 14 auf 18 Länder aus und gilt zunächst bis 2004, mit jeweils automatischer Verlängerung um zwei Jahre, falls niemand kündigt.

Amdahl sieht darin eine Stärkung seines IT-Dienstleistungsportfolios, das man erstmals auf der CeBIT unter dem Markennamen "Infracare" vorgestellt hat. Das Konzept sieht vor, Großkonzernen einen einzigen Anlaufpunkt für ihre Dienstleistungsanforderungen anzubieten

Amdahl offeriert damit sowohl Services für die S/390-Großrechnerwelt als auch Unterstützung für Sun-Plattformen. Darüber hinaus will der Anbieter mit Infracare auch Integrationsangebote für heterogene IT-Umgebungen parat halten.