Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.1981

Amdahl forscht am meisten

SUNNYVALE/KALIF. (pi) - An der Spitze der forschungsfreudigsten US-Unternehmen steht nach Aussagen des amerikanischen Wirtschaftmagazins Business Week die Amdahl Corporation in Sunnyvale. Wie sich aus der neuesten Jahresübersicht der "Week" ergibt, habe der kalifornische Computer-Hersteller im vergangenen Jahr 15,8 Prozent seine Umsatzes (394,4 Millionen Dollar) Forschung und Entwicklung aufgewendet. Dies entspricht einer Gesamtsumme von rund 62,5 Millionen Dollar.

Andere Großcomputer-Anbieter wie IBM, Sperry, Burroughs, Honeywell oder Control Data rangierten auf der Liste weit hinter Amdahl.