Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.05.1996

Amdahl führt /390-Anwender in offene Welt

MÜNCHEN (CW) - Amdahl hat sich mit dem Datenbankriesen Oracle und dem Hardwarehersteller Exide Electronics zusammengetan, um die "Ultra-Enterprise"-Serversysteme von Sun Microsystems Mainframe-Kunden noch schmackhafter zu machen.Das Abkommen mit Oracle ermöglicht es Amdahl, weltweit das gesamte Spektrum von Oracles Standardprodukten anzubieten. Dazu gehören Datenbanken, Gateways, Entwickler-Tools sowie World-Wide-Web- und Medienprodukte. Von Exide übernimmt Amdahl deren Produkte zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (UPS), die eine hohe Verfügbarkeit von IT-Systemen sicherstellen sollen.

Außerdem liefert das Unternehmen mit "A+ Interconnect" ein Gateway von Data/Ware Development Inc., das über einen Hochgeschwindigkeits-Kanal System /390-Mainframes mit Sparc-Servern verbindet. Ein neues "Fibre-2000-Storage"-Festplatten-Array aus eigener Entwicklung ist für den Betrieb unter Solaris konzipiert und kann bis zu zwei Kilometern vom Rechner entfernt aufgestellt werden.