Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1989

Amdahl-Rechner ersetzt IBM-Jumbo bei Wüstenrot

SALZBURG (CW) - Mit der weltweit ersten Installation eines 5990-350-Rechners bei der österreichischen Wüstenrotzentrale in Salzburg konnte Amdahl jetzt auch in der Alpenrepublik Fuß fassen. Das neue Einstiegsmodell der seit Jahresbeginn angebotenen 5990-Reihe löste eine IBM 3081 ab und brachte den Bausparern einen Leistungssprung von 10 auf 34 MIPS. Grund für den Wechsel war, wie Wüstenrot-Vorstand Dr. Franz Steiner betont, nicht Unzufriedenheit mit IBM, sondern das bessere Preis-/Leistungs-Verhältnis beim Amdahl-Angebot. Der Hersteller steckerkompatibler Großrechner mit 370-Architektur ist damit in zwölf europäischen Ländern vertreten. Besonders stolz war Amdahl-Geschäftsführer Hans H. Reihl auf die Geschwindigkeit, mit der die Umstellung über die Bühne ging: Einschließlich Abbau der alten Anlage war nach genau 25 Stunden und dreißig Minuten alles erledigt.