Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.1990

Amdahl trimmt Listenpreise für Hardware

FRAMINGHAM (IDG) - Amdahl stutzt seine Preise zurecht: Schritthaltend mit IBM, hebt der Hardware-Anbieter die Preise für die Minimal-Konfiguration seiner Mainframes um drei Prozent an. Billiger dagegen sollen Amdahls Speichereinheiten werden. Durch den Kostenausgleich zwischen Speicher und dem restlichen Mainframe ist es nach Angaben eines Unternehmenssprechers möglich, "eine voll geladene Box um zehn plus X Prozent im Preis zu senken". Während andere Großrechneranbieter in den letzten beiden Jahren ihre Preise im großen Umfang reduzierten, beruhen die "Rabatte" bei Amdahl auf einer Fluktuation der Listenpreise. Nach Firmenaussagen bewegen sich die Discount-Raten in einer Höhe von 20 bis 30 Prozent.