Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.1997

America Online setzt auf E-Commerce

MÜNCHEN (CW) - America Online (AOL) liefert in den nächsten Wochen eine Software aus, die zusätzliche Umsätze durch Werbung und Online-Shopping ermöglichen soll. Benutzer müssen dazu vor allem lange genug online bleiben. Bisher stammen erst 20 Prozent des Umsatzes aus Electronic Commerce. Die neue Software "AOL Today" bietet eine Art Titelseite für den Dienst, kann Benutzer in verschiedene Bereiche des AOL-Netzes führen und dort themenbezogene Anzeigen präsentieren. Beispielsweise könnten Fluggesellschaften in der Reiseabteilung des Dienstes Werbung schalten. Das kommende AOL-Software-Interface unterscheidet sich von dem alten Modell nicht grundlegend. Neu ist laut "Wall Street Journal" allerdings die Aufhebung der strikten Trennung zwischen den Inhalten von AOL und denen des World Wide Web.