Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.1982

AMI kürzt Personal und Gehälter

CHICAGO (CW) - Der arg gebeutelte amerikanische Büroausstatter AM International unternimmt einige Schritte, um seine Krise zu bewältigen: Die Löhne der Beschäftigten werden gekürzt, das Personal reduziert (siehe CW Nr. 47 vom 20. November 1981).

Das Unternehmen, das im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 245 Millionen hinnehmen mußte, will laut Financial Times auch weiterhin die Gehälter um acht Prozent kürzen. Diese Maßnahmen gelten voraussichtlich bis Ende April. Seit Februar sind nun auch die im Ausland beschäftigten Mitarbeiter davon betroffen.

AMI beabsichtigt zudem die Kürzungen vor dem 30. April wieder aufzuheben, falls es die Geschäftslage erlaube.